Warsteiner HockeyPark

Der Warsteiner HockeyPark war die einzige Spielstätte der Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren 2006 und befindet sich im Nordpark in Mönchengladbach in direkter Nachbarschaft zum Stadion im Borussia-Park. Das Stadion ist Ende 2005 früher als ursprünglich geplant fertiggestellt worden und bietet bis zu 12.000 Menschen Platz. Die Eröffnung des Stadions wurde Ostern 2006 mit einem Vier-Nationen-Turnier gefeiert. Teilnehmer waren Deutschland, Indien, Argentinien und Spanien. Namensgeber des HockeyParks ist die Warsteiner-Brauerei, die auch Sponsor der Hockey-Nationalmannschaften ist.
256 views
Views by date
UnratedRate as 1Rate as 2Rate as 3Rate as 4Rate as 5Rate as 6Rate as 7Rate as 8Rate as 9Rate as 10

Comments

Policies

Please log in if you don't want to post anonymously (anonymous users cannot post links)

Please enable images and enter code to post
Reload
Share:

Comments

Policies

Please log in if you don't want to post anonymously (anonymous users cannot post links)

Please enable images and enter code to post
Reload