Warsteiner HockeyPark

Warsteiner HockeyPark


Mönchengladbach, Germany (DE)
Der Warsteiner HockeyPark war die einzige Spielstätte der Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren 2006 und befindet sich im Nordpark in Mönchengladbach in direkter Nachbarschaft zum Stadion im Borussia-Park. Das Stadion ist Ende 2005 früher als ursprünglich geplant fertiggestellt worden und bietet bis zu 12.000 Menschen Platz. Die Eröffnung des Stadions wurde Ostern 2006 mit einem Vier-Nationen-Turnier gefeiert. Teilnehmer waren Deutschland, Indien, Argentinien und Spanien. Namensgeber des HockeyParks ist die Warsteiner-Brauerei, die auch Sponsor der Hockey-Nationalmannschaften ist.
Der Warsteiner HockeyPark war die einzige Spielstätte der Feldhockey-Weltmeisterschaft der Herren 2006 und befindet sich im Nordpark in Mönchengladbach in direkter Nachbarschaft zum Stadion im Borussia-Park. Das Stadion ist Ende 2005 früher als ursprünglich geplant fertiggestellt worden und bietet bis zu 12.000 Menschen Platz. Die Eröffnung des Stadions wurde Ostern 2006 mit einem Vier-Nationen-Turnier gefeiert. Teilnehmer waren Deutschland, Indien, Argentinien und Spanien. Namensgeber des HockeyParks ist die Warsteiner-Brauerei, die auch Sponsor der Hockey-Nationalmannschaften ist.
View in Google Earth Sports - Facilities, Sports - Misc
Links: sparkassenpark.de
By: neotrix

Advertisement

Around the World Mailing List

Comments

Policies
Please enable images and enter code to post
Reload

Advertisement